Interviews im Rahmen der Prozessevaluation

Mit der Prozessevaluation zur VESPEERA-Studie möchten wir einen Einblick in die Umsetzung der Studienmaßnahmen in die Praxis bekommen. Dabei ist unter anderem von Interesse, von welchen Faktoren Krankenhauseinweisungen und -entlassungen beeinflusst werden. Hierzu sammeln wir seit September 2018 mithilfe von Interviews Eindrücke von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus teilnehmenden Hausarztpraxen, teilnehmenden und nicht-teilnehmen Krankenhäusern sowie von Patienten. Falls Sie Interesse an der Teilnahme an einem Interview haben, kontaktieren Sie uns gern per E-Mail an vespeera.amed@med.uni-heidelberg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.